Alles auf Anfang…

Alles neu macht der Mai…. 
Und Corona. Und Squarespace. Obwohl, eigentlich, die jetzt nicht. Aber von vorne… 
Ich wollte eigentlich mal Squarespace ausprobieren, von wegen einfachem Website Builder, schönes schlichtes Layout und überhaupt mal was anderes als FB oder ergänzend zu Insta. 
Aber ganz billig ist Squarespace dann doch nicht, und ich hätte Probleme, meine Mail- Addy mitzunehmen und im 2. Jahr müsste ich dann für die Domain wieder was zusätzliches zahlen Mail käme dann noch mal extra. 
Also im Prinzip recht viel Geld für etwas, das ich eigentlich schon für relativ günstig habe. 
Müsste ich eigentlich nur meine Faulheit überwinden und die Website mal ordentlich aufhübschen, Frühjahrsputz und Altes raus. 
Gesagt, getan, hier isse nun. 
Zwar noch jung, in Gehversuchen , noch nicht ganz fertig, und muss noch ein wenig erzogen werden. 

Eines noch: die Kommentarfunktionen hab ich mal bis auf weiteres deaktiviert, da ich recht viel mit Löschen von Werbelinks auf obskure Websites beschäftigt war. 
Braucht kein Mensch. 

Daher: Kommentare gerne, aber schriebt mir doch bitte auf Instagram. Link ist oben oder unten, da passt das schon.